Wie groß muss ein Kita-Außengelände sein?

Muss eine Kita ein Außengelände zwingend haben? Wenn ja, wie groß muss es sein?
Rechtsanwalt Holger Klaus

Das Thema “Kita-Außengelände” kommt in der anwaltlichen Beratung hin und wieder vor. Meist jedoch im Zusammenhang mit baulichen Maßnahmen, angeblichen, d.h. von Nachbarn behauptetem, “Lärm” durch jauchzende Kinder oder ihren Bobby-Car rennen. Auch die Art der Bepflanzung und die damit eventuell verbundene Gefährdung der Kinder kommt vor.

Weniger häufig geht es um die Größe des Kita-Außengeländes, da diese zumeist schon mit der Betriebserlaubnis überprüft worden ist. Darüber hinaus regeln jeweils landesrechtliche Vorgaben die Muss- oder Soll-Anforderungen an die Größe eines Kitageländes.

In Erfurt, so war vor kurzem in der Zeitung gelesen, haben 4 Kitas aktuell Probleme, da ihr Außengelände nicht den Vorgaben des ThürKitaG entsprechen würde.

Aber was sind überhaupt die entsprechenden Vorgaben in Thüringen? Ein Blick in das Gesetz hilft:

Ҥ 13

Räumliche Ausstattung

(1) Für Kindertageseinrichtungen gilt:

1.
je Kind im Alter bis zu drei Jahren muss eine Mindestfläche von fünf Quadratmeter, bezogen auf die pädagogische Nutzfläche und Ruheräume,
2.
je Kind ab dem vollendeten dritten Lebensjahr muss eine Mindestfläche von 2,5 Quadratmeter, bezogen auf die pädagogische Nutzfläche,
3.
je Betreuungsplatz sollen wenigstens zehn Quadratmeter Außengelände vorhanden sein.

(2) Bei vor dem 1. August 2010 genehmigten, im Bau befindlichen oder bestehenden Einrichtungen soll das für Kindertageseinrichtungen zuständige Ministerium auf Antrag des Trägers Ausnahmen von den Flächenanforderungen gemäß Absatz 1 zulassen. Darüber hinaus können befristete Ausnahmen durch das für Kindertageseinrichtungen zuständige Ministerium bewilligt werden.”

Auffällig ist, dass es sich in Absatz 1 zu Ziff.1 und Ziff. 2 um “Muss”-Bestimmungen handelt, zu Ziff. 3 jedoch abweichend ein “soll” normiert worden ist.

Daher dürfte jedenfalls die Formulierung in der zitierten Zeitung, wonach pro Betreuungsplatz 10 Quadratmeter Außenfläche unbedingt zur Verfügung stehen “müssen” so nicht haltbar sein.

MEHR ZUM THEMA KITA-RECHT – KITARECHTLER.de
- Praxistipps für Kita-Leitungen und Vereinsvorstände/Elternbeiräte
- Rechtsberatung für Erzieher/-innen & Prozessvertretung Arbeitsgericht
- Rechte und Pflichten aus dem Betreuungsvertrag / Kitarecht





veröffentlicht von Rechtsanwalt Holger Klaus

VEST Rechtsanwälte LLP | Berlin
Fehrbelliner Str. 50, 10119 Berlin
Tel.: +49 30 21 808 787
www.vest-llp.de

Bitte beachten Sie, dass der obige Artikel nicht eine rechtliche Beratung im Einzelfall ersetzen kann. Sollten Sie daher Rat zu einem der oben behandelten Themen benötigen, würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme, gerne auch zunächst per E-Mail, jederzeit freuen.

Rechtsanwalt Holger Klaus ist Autor des Fachbuches:

Rechte und Pflichten in der Kita
Was Kinder dürfen und Erzieher/innen müssen
EUR 19,95


ISBN 978-3-407-62853-4
1. Auflage, 128 Seiten.
Broschiert.

Link zur Bestellseite bei amazon.de