Stellenausschreibung für Berufsanfänger – diskriminierend!?

Achtung: Jobanzeigen, die sich an Berufsanfänger wenden können eine Diskriminierung wegen des Alters indizieren.
Rechtsanwalt Holger Klaus

Jedenfalls nach Ansicht des Bundesarbeitsgerichts (BAG):

Eine “Stellenausschreibung, die sich an Hochschulabsolventen / Young Professionells und an Berufsanfänger richtet, begründet ein Indiz für eine Benachteiligung des abgelehnten Klägers wegen dessen Alters.” 

Bundesarbeitsgericht: Urteil vom 24. Januar 2013 – 8 AZR 429/11 – Link

veröffentlicht von
Rechtsanwalt Holger Klaus

VEST Rechtsanwälte LLP | Berlin
Fehrbelliner Str. 50, 10119 Berlin
Tel.: +49 30 21 808 787
www.vest-llp.de

Bitte beachten Sie, dass der obige Artikel nicht eine rechtliche Beratung im Einzelfall ersetzen kann. Sollten Sie daher Rat zu einem der oben behandelten Themen benötigen, würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme, gerne auch zunächst per E-Mail, jederzeit freuen.